Pferdeklinik Barkhof
Dr. med. vet. Heinz Jaugstetter

Siemensstrasse 4
D-27367 Sottrum-Barkhof

Tel.: +49 (0) 4264 83669-0
Fax: +49 (0) 4264 83669-29


Geschäftszeiten:

Klinik
Mo.-Fr. 08.00 - 13.00h
Mo.-Do. 15.00 - 18.00h
Fr. 14.00 - 17.00h

Fahrpraxis
Mo.-Fr. 08.00 - 18.00h

Notfälle: 0160-97031893
(täglich rund um die Uhr)
  Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > für Pferdebesitzer/-innen

2017

2016

2015

2014

Programm (zum Vergrößern anklicken)

01.03.2014 "Medical Training"

„Medical Training mit Pferden. - So bereiten Sie Ihr Pferd auf den Tierarztbesuch vor.“
Unter diesem Motto fand am Samstag, den 01. März 2014, ein Seminar für Pferdehalter/-innen mit Babette Teschen in der Pferdeklinik Barkhof statt.

Zunächst führte Frau Teschen die Teilnehmer in die Verwendung des Clickers oder eines Markerwortes ein. Sie erläuterte detailliert das richtige Handling, Timing und den korrekten Einsatz von Futterbelohnung. Auch die Arbeit mit verschiedenen Targets stand auf dem Lehrplan.

Im praktischen Teil wurde dann die genaue Vorgehensweise beim Medical Training gezeigt. Mit welchen Utensilien und Vorgängen sollte ich mein Pferd vertraut machen? Wie baue ich das Training je nach Pferdetyp richtig auf? Zum Einsatz kamen z.B. Fieberthermometer, Stethoskop, Spritzen, Tupfer, Sprühflaschen, Verbandsmaterial und Schermaschine.

Und natürlich wurden die Teilnehmer auch gleich praktisch eingebunden und konnten an den von der Klinik gestellten Pferden üben.

Das Fazit nach einem spannenden Seminartag: Medical Training mit Pferden macht nicht nur Sinn und sorgt für weniger Stress der Pferde beim Tierarztbesuch. Es macht auch sehr viel Spaß und stärkt die Bindung zwischen Halter und Pferd.

Wir von der Pferdeklinik Barkhof sagen Danke an Babette Teschen für einen sehr inspirierenden Seminartag und freuen uns auf die ersten Trainingsberichte der Teilnehmer.

2013

2012

2011

2010

"Zucht mit Konzept" - Züchterveranstaltung 04.05.2010

Am 04. Mai trafen sich Mitglieder des Pferdezuchtvereins Rotenburg-Sottrum in der Pferdeklinik Barkhof. Dr. Bruno Leite, international erfahrener Spezialist für Pferdegynäkologie und seit Dezember 2009 im Team von Dr. Jaugstetter, stellte das Zuchtkonzept vor.

Schwerpunktthemen waren neue Reproduktionstechnologien, die endoskopische Besamung, die Therapie von Problemstuten und der Embryotransfer.
Unter Embryotransfer versteht man die Gewinnung von Embryonen aus einem Spendertier und die Übertragung auf eine Leihmutter, die sowohl Trächtigkeit als auch Aufzucht übernimmt. In Deutschland ist dieses Verfahren in der Rinderzucht bereits gut etabliert. In der Pferdezucht hingegen gibt es bislang nur eine Handvoll Spezialisten.

Dr. Leite: „Auch in der Pferdezucht wird es immer schwieriger, befriedigende wirtschaftliche Ergebnisse zu erzielen. Mit unserem Beratungsprogramm, das auf jede Stute ganz individuell abgestimmt wird, können wir die Effizienz in der Fohlenproduktion optimieren. Dabei setzen wir selbstverständlich auf eine enge Zusammenarbeit mit den Haustierärzten.“

Die große Resonanz mit rund 50 Teilnehmern bestätigte die Aktualität der Thematik. Und so war Dr. Leite auch beim anschließenden „Klönschnack“ ein sehr gefragter Gesprächspartner.

2009

15. Januar
Dual-Aktivierung
Nicola Dimde, Reitsportanlage Höperhofen

18. Februar
Pferd und Recht
RA Kai Bemmann

12. März
Allergien beim Pferd
Dr. Paul Heyers, Pferdeklinik Barkhof

28. April
Erste Hilfe beim Pferd
Alexander Künneke, Pferdeklinik Barkhof

 

 

20. August
Vorsorgeprogramme
Dr. Heinz Jaugstetter, Pferdeklinik Barkhof

24. September
Versicherungen für Pferd und Halter
Atermann, König & Pavenstedt

29. Oktober
Sehnentherapien im Wandel
Dr. Heinz Jaugstetter, Pferdeklinik Barkhof

26. November
Fütterungsmanagement
Dr. Christa Finkler-Schade, Schade & Partner

PM-Forum 15. April 2009

Große Resonanz am 15. April 2009 beim PM-Forum zum Thema "Sehnenerkrankungen - früher und heute. Diagnostik und Therapie - Stammzelltherapie".
Dr. med. vet. Heinz Jaugstetter referierte zu diesem Thema und zeigte den therapeutischen Entwicklungsweg von Sehnentherapien auf. Besonderes Interesse galt den neuen Therapiemöglichkeiten, von denen verschiedene auch in der Pferdeklinik Barkhof angeboten werden.
Die PM´s konnten sich gleichzeitig einen Eindruck von der hervorragenden Anlage des Reha-Zentrums Eichenhof Huke (www.aquatrainer24.de) verschaffen.

2008

 

10. Januar
Vorsorgeprogramme
Dr. Heinz Jaugstetter, Pferdeklinik Barkhof

31. Januar
Beschläge
Jörg Gogolin, EDHV

21. Februar
Massagetechniken
Katinka Krages, activehorse

 

 

 

24. April
Sattel und Zäumung
J. Hennig, Berlin

15. Mai
Fütterung
J. Fehrenbacher, Schwielowsee-Ferch

03. Juli
Erste Hilfe beim Pferd
Alexander Künneke, Pferdeklinik Barkhof



 
  © Pferdeklinik Barkhof; alle Rechte vorbehalten   |    Impressum