Vorsorgemaßnahmen betreffend Corona (Covid-19)

Sottrum, den 17.03.2020

Liebe Kunden*innen,

auch in Zeiten der Pandemie sind wir selbstverständlich weiterhin für Sie und Ihre Pferde rund um die Uhr im Einsatz. Alle geplanten Termine finden statt und neue Termine können vereinbart werden.

Die aktuelle Situation führt aber auch bei uns dazu, dass wir Abläufe anpassen müssen, damit Sie und unsere Mitarbeiter*innen geschützt werden.
Daher hoffen wir auf Ihre Mithilfe:

• Bitte verzichten Sie auf Begleitpersonen, wenn Sie einen Termin bei uns in der Klinik wahrnehmen und kommen allein mit Ihrem Pferd. Unsere Mitarbeiter*innen helfen Ihnen gerne, wenn nötig.

• Sollten Sie selbst an einer Erkältungskrankheit leiden und/oder Fieber haben, schicken sie bitte einen Freund/in oder Bekannten mit Ihrem Pferd zu uns, oder melden sich telefonisch bei uns, damit wir gemeinsam eine Möglichkeit finden, Ihr Pferd versorgen zu können.

• Wenn ihr Pferd bereits in unserer Klinik steht, reduzieren Sie bitte die Besuchszeiten, um unnötigen Kontakt zu unseren Mitarbeiter*innen zu vermeiden.

• Grundsätzlich möchten wir Sie bitten, ausreichend Abstand zu unseren Mitarbeiter*innen zu halten und den persönlichen Kontakt wenn möglich zu vermeiden bzw. auf das Minimum zu reduzieren. Zu unseren üblichen Geschäftszeiten stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch zur Seite.

🐴 In diesem Sinne – bleiben Sie gesund! 🍀