Veranstaltungen in Sottrum

“bleib gesund” THEMENABEND – Zahnkrankheiten und -behandlungen beim Pferd

Datum: 11. Februar 2020

Uhrzeit: 18:00 - 20:00

Ort: Pferdeklinik Barkhof

Themenabend: Zahnkrankheiten und -behandlungen beim Pferd

Referent: TA Clemens von Armansperg, Pferdeklinik Barkhof

Zahnbehandlungen beim Pferd: Modeerscheinung oder tatsächlich notwendig?
Schlechte Futterverwertung, Schlundverstopfungen und Unrittigkeit etc. können in mangelnder Zahngesundheit begründet sein.
In unserem Themenabend behandeln wir den generellen Ablauf und erörtern die Möglichkeiten der Zahnbehandlung beim Pferd.
Wie immer besteht ausreichend Zeit für Ihre Fragen.

Teilnahmegebühr: 20 € p.P.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung für die Teilnahmegebühr. Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs.

Anmeldung

“bleib gesund” THEMENABEND – Hufrehe beim Pferd

Datum: 5. März 2020

Uhrzeit: 18:00 - 20:00

Ort: Pferdeklinik Barkhof

Themenabend: Hufrehe beim Pferd, Prophylaxe und Therapie

Referentin: TÄ Caroline Dewenter, Pferdeklinik Barkhof

Den Begriff “Hufrehe” kennen die meisten Pferdebesitzer. Doch was genau steckt dahinter?
Unser Themenabend klärt den Krankheitskomplex der Hufrehe, dessen Risikofaktoren sowie die Prophylaxe- und Therapiemöglichkeiten. So können Sie als Pferdehalter im Notfall die Situation richtig einschätzen und geeignete Maßnahmen treffen.
Wie immer wird ausreichend Zeit für Ihre Fragen sein.

Teilnahmegebühr: 20 € p.P.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung für die Teilnahmegebühr. Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs.

Anmeldung

“bleib gesund” SEMINAR – Anatomie und Massage

Datum: 20. März 2020

Uhrzeit: 15:00 - 19:00

Ort: Pferdeklinik Barkhof

Anatomie und Massage in Theorie und Praxis
mit Annika Janssen, Osteopathie & Physiotherapie

An diesem Nachmittag machen wir einen Ausflug in die Anatomie des Pferdes und vermitteln im Anschluss Massagetechniken und Übungen, mit denen Sie das Wohlbefinden und die Beweglichkeit Ihres Pferdes steigern können.

Die Massage ist eine der ältesten Heilkünste der Welt, und auch Pferde genießen Massagen sehr.
Mittels Massage können das Wohlbefinden und die Beweglichkeit gesteigert werden. Insbesondere ist es aber eine schöne Art, die Beziehung zum Pferd zu stärken, es besser kennenzulernen und eventuelle Veränderungen in der Muskulatur frühzeitig zu erkennen.
In diesem Kurs widmen wir uns der Anatomie des Pferdes in Theorie und Praxis. Dabei legen wir den Fokus auf die unterschiedlichen Muskelgruppen.

Im praktischen Teil werden unterschiedliche Massagegriffe direkt am Pferd geübt.

Beginn 15 Uhr, Dauer ca. 4 Stunden inkl. Pause.

Teilnahmegebühr: € 45 p.P. inkl. Skript, Getränken und kleinem Imbiß.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung für die Teilnahmegebühr. Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs.

Anmeldung

 

“bleib gesund” SEMINAR – Erste-Hilfe beim Pferd

Datum: 24. April 2020

Uhrzeit: 15:00 - 19:00

Ort: Pferdeklinik Barkhof

Seminar Erste-Hilfe beim Pferd: Notfälle erkennen und richtig handeln.

Referenten: TÄ Caroline Dewenter und TA Clemens von Armansperg

In diesem Seminar möchten wir Ihnen vermitteln, wie Sie im Notfall richtig reagieren können.

  • Welches sind die häufigsten Notfälle?
  • Notfälle erkennen und richtig handeln.
  • Das Telefonat mit dem Tierarzt.
  • Was gehört in Ihre Stallapotheke?
  • Im Praxisteil erhalten Sie Gelegenheit zu Übungen an unseren Klinik-Pferden: Vitalparameter messen, Verbände anlegen etc.

Teilnahmegebühr: € 45 p.P. inkl. Skript, Getränken und kleinem Imbiß.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung für die Teilnahmegebühr. Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs.

Anmeldung

 

“bleib gesund” THEMENABEND – Pferde-Senioren

Datum: 6. Mai 2020

Uhrzeit: 18:00 - 20:00

Ort: Pferdeklinik Barkhof

Themenabend: Pferde-Senioren, Fütterung und Haltung älterer Pferde

Referentin: TÄ Alina Papenhausen, Pferdeklinik Barkhof

Teilnahmegebühr: 20 € p.P.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung für die Teilnahmegebühr. Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs.

Anmeldung

“bleib gesund” THEMENABEND – Biomechanik

Datum: 18. Juni 2020

Uhrzeit: 18:00 - 20:00

Ort: Pferdeklinik Barkhof

Themenabend: Die Biomechanik des Pferdes
mit Annika Janssen, Osteopathie & Physiotherapie

Man hört und liest es überall: Gutes Training sei die beste Gesundheitsvorsorge. Doch um richtig zu trainieren, braucht der Reiter ein fundiertes Wissen über die Biomechanik des Pferdes. Bei unserem Themenabend geht es um anatomische und biomechanische Besonderheiten im Bewegungsapparat des Pferdes.

  • Warum möchten wir ein Pferd von hinten nach vorne arbeiten und welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein?
  • Was ist unter einer Trageerschöpfung zu verstehen und wie können wir ihr vorbeugen?
  • Warum reiten wir Biegungen und welche Möglichkeiten bieten uns die Seitengänge?

Diese und viele weitere Fragen sollen an diesem Themenabend beantwortet werden können.

Teilnahmegebühr: 20 € p.P.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung für die Teilnahmegebühr. Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs.

Anmeldung

“bleib gesund” SEMINAR – Richtiges Longieren

Datum: 11. Dezember 2020

Uhrzeit: 15:00 - 19:00

Ort: Pferdeklinik Barkhof

Richtiges Longieren hält mein Pferd gesund!

Theorie-Seminar zum korrekten Longieren nach biomechanischen Grundsätzen.

Referentin: Babette Teschen (Wege zum Pferd)

Damit ein Pferd seine/n Reiter/in dauerhaft ohne Schaden für seinen Körper tragen kann, muss es lernen, den Rückenaufzuwölben, die Schultern anzuheben und mit der Hinterhand aktiv Last aufzunehmen. Und genau das können wir ihm an der Longe vermitteln.

Teilnahmegebühr: € 45 p.P. inkl. Getränken und kleinem Imbiß.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung für die Teilnahmegebühr. Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs.

Anmeldung