DSGVO

Auch wir haben uns fit gemacht für die ab morgen geltende DSGVO. Unsere aktualisierte Datenschutzerklärung finden Sie hier:

Dazu noch ein Hinweis an unsere Kunden:

Gemäß Artikel 6 DSGVO besteht mit Ihrer Auftragserteilung zur Untersuchung/Behandlung Ihres Tieres der Einwilligungstatbestand (Vertragserfüllung) für die Erfassung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir möchten Sie trotzdem bitten, uns bei Ihrem nächsten Besuch eine gesonderte Einwilligung zu erteilen. Das entsprechende Formular erhalten Sie bei der Anmeldung.

Im übrigen weisen wir noch einmal darauf hin, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbstverständlich auch zur Berufsverschwiegenheit verpflichtet sind. Dazu zählen der Umstand des Zustandekommens des Patientenverhältnisses und sämtliche Informationen, die der Patientenbesitzer uns im Rahmen des Patientenverhältnisses in Bezug auf sich selbst oder sein Tier bzw. dessen Einsatz, Beschaffenheit, Vorerkrankungen oder tierärztliche Vorbehandlungen mitteilt.