Auch Wochen nach der Flut mangelt es im Ahrtal vielfach noch an Tierfutter. Wir wollten helfen und 40 Ballen Heulage als Sachspende auf den Weg bringen. Natürlich benötigt man für eine solche Aktion die richtigen Partner. Und die fanden wir dann auch: Die Themann Transport GmbH aus Selsingen stellte uns kostenfrei einen Lkw zur Verfügung, mit dem Jens Blome und Ralf Müller ehrenamtlich unsere Spende ins Ahrtal fuhren. Dort wurden sie von Tierfilmer Andreas Kieling in Empfang genommen, der das Futter zunächst einlagert und dann sukzessive an bedürftige Landwirte und Pferdehalter abgibt. Wie heißt es so schön: Wo mit Freude zusammengearbeitet wird, entstehen erfreuliche Dinge. In diesem Sinne herzlichen Dank an unsere Unterstützer!

Das geplante weitreichende Antibiotikaverbot für die Behandlung von Tieren könnte die Gesundheit von Tieren und TierhalterInnen aufs Spiel setzen. Tritt es in Kraft, können bestimmte schwerwiegende bakterielle Infektionen nicht mehr behandelt werden und es drohen fatale Folgen für die Gesundheit und das Wohlergeben aller Tiere, da die in Aussicht gestellte Ausnahmeregelung für die Behandlung von Einzeltieren auf absehbare Zeit nicht durchsetzbar ist. Der Kampf gegen antimikrobielle Resistenzen ist eine Gemeinschaftsaufgabe der Human- und Tiermedizin und darf nicht nur zu Lasten der Tiere gehen.

Werden Sie aktiv: Setzen Sie sich dafür ein, dass das Europäische Parlament im September diesen Antrag ablehnt.
Unsere KundenInnen können sich in die ausliegende Unterschriften-Liste eintragen. Alternativ können Sie aber auch an der Online-Petition teilnehmen. Dort finden Sie auf weiterführende Informationen zu diesem Thema.

Vom 16.08. bis voraussichtlich Anfang September 2021 ist die Ortsdurchfahrt Sottrum (B75) aus Richtung Rotenburg kommend gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Aus Richtung Ottersberg/Stuckenborstel und von der A1 Ausfahrt Stuckenborstel kommend gibt es keine Behinderungen bei Ihrer Anfahrt zu uns.

Michelle Mindermann hat in der vergangenen Woche ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten bei uns begonnen.

Herzlich Willkommen im Team Barkhof – wir freuen uns, dass Du da bist!

Kiara-Alina Kutscherra verstärkt ab sofort unser Team der Tiermedizinischen Fachangestellten.

Wir freuen uns, dass Du da bist!

Der Landkreis Rotenburg wird im August die Kreisstraße 237 zwischen der B75 und der DB-Brücke Richtung Everinghausen sanieren.
Vom 02.08. bis 13.08.2021 beachten Sie bitte für Ihre An- und Abfahrt die geänderte Verkehrsführung!

Beschreibung:
2. Anliegerinformation K 237 Everinghauser Straße

Karte:
K 237 B75 Everinghausen Umleitungsstrecke 2 (003)

Wir gratulieren unserer Tierärztin Caroline Lemcke, geb. Dewenter, ganz herzlich zur Hochzeit! Wir wünschen Dir und Deinem Mann alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Zwei neuere Gesichter in der Pferdeklinik Barkhof möchten wir Ihnen hier noch vorstellen:

Judith Otte (links im Bild) hat ihr veterinärmedizinisches Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover absolviert. Dabei hatte sie von Beginn an die Pferdemedizin im Fokus. Seit Mitte Mai verstärkt sie unser Tierärzte-Team sowohl in der Klinik als auch in der Fahrpraxis.

Canan Dilara Derin (rechts im Bild) hat zunächst ein Praktikum bei uns absolviert und schließlich im April ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten begonnen.

Auch hier noch einmal: Herzlich Willkommen im Team! Wir freuen uns, dass Ihr da seid!

Sehr geehrte KundenInnen!

Ab heute können Sie auch bei uns mit Ihrer Corona-Warn-App einchecken. Unser QR-Code hängt an der Anmeldung und den Eingängen zu Ambulanz und Stall aus. Die Nutzung durch Sie erfolgt selbstverständlich freiwillig und ist keineswegs verpflichtend.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-warn-app-version-2-0-1889868

Update: Wir sind fündig geworden!

Wir haben aktuell 1 Stelle als Tiermedizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d) neu zu besetzen und freuen uns auf Ihre Bewerbungen!